Navigation

Startseite

Kontakt

Über uns

Heizung

Solar

Sanitär

Flaschnerei

Energie

Zuschuß

Aktuell

Pelletöfen

Rauchmelder

Bilder

Holzpellets

Stückholz

Gästebuch

E-Mail

Schnelldorf

Wetter

Impressum

Newsletter

Austausch ungeregelter Heizungspumpen

100,- EURO Abwrackprämie für Umwälzpumpen

Hausbesitzer und Eigentümer von Wohngebäuden, die auf Hocheffizienzpumpen der Effizienzklasse A umrüsten, können ab sofort bares Geld sparen. Der Bund beteiligt sich an den Kosten des Einbaus. Liegt der Rechnungsbetrag zwischen 100 und 400 Euro, erhalten sie einen Zuschuss von 100 Euro. Bei höheren Installationskosten beträgt der Zuschuss 25 Prozent.

Hocheffizienzpumpen der Effizienzklasse A sparen gegenüber herkömmlichen Modellen so viel Strom, dass sich die Anschaffung nach wenigen Jahren amortisiert. Die HEP 25-4 von HALM beispielsweise kann den Verbrauch auf bis zu vier Watt reduzieren. Damit benötigt sie gegenüber herkömmlichen Pumpen bis zu 80 Prozent weniger Strom.

Den Antrag auf einen Zuschuss kann jeder Eigentümer von selbst genutzten und vermieteten Wohngebäuden (private Personen, aber auch Wohnungsunternehmen, Kommunen, Gemeindeverbände und sonstige Körperschaften und Anstalten des öffentlichen Rechts) stellen, sobald der Installateur die alte Pumpe gegen ein modernes Modell wie die HEP 25-4E ausgetauscht hat. Bearbeitet wird der Antrag von der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW). Alle erforderlichen Unterlagen und die genauen Rahmenbedingungen der Sonderförderung 431 - Energieeffizient Sanieren.

 Anträge sind von uns erhältlich.

Rechenbeispiel bei einem Energiepreis von ca. 20 ct/kWh inkl. Grundgebühr und MWSt.

50 Watt/Std. Einsparung x 24 Std. = 1440 Watt/Tag x 250 Tage = 360000 Watt / 1000

= 360 kWh/Jahr x 0,20 € = 60,00 € / Jahr Einsparung an Strom !

Bei einer Einsparung von 80 Watt/Std. beträgt die Ersparnis sogar 96,00 € / Jahr

Die Kosten für ein neue Energiesparpumpe liegen bei ca. 220,- bis 250,- € inkl. Montage und MWSt. je nach örtlicher Gegebenheit bzw. Pumpen-Leistung, somit hat sich die Investition in ca. 1-2 Jahren amortisiert und spart bares Geld !

 Ein Klick auf das Pumpenbild öffnet die Herstellerseite.

Datebblatt Hocheffizenzpumpe HALM (PDF_File mit ca. 132 kB)

KFW Merkblatt Nr. 431 Förderrichtlinie (PDF_File mit ca. 28 kB)

Zurück zur Startseite

Zum Betrachten der *pdf-Dateien benötigen Sie mindestens den Acrobat Reader ab Version 5 von Adobe. Wenn Sie den Acrobat Reader installiert haben können Sie die Dateien normalerweise bequem in Ihrem Internetbrowser betrachten. Sollten Probleme beim Öffnen auftreten laden Sie bitte die PDF-Dateien zuerst mit "Ziel speichern unter" auf Ihre Festplatte, um sie einwandfrei betrachten zu können. Zum Ausfüllen der Zuschuss-Formulare sollten Sie das jeweilige Formular mit "Ziel speichern unter" auf Ihre Festplatte speichern und dann Ausfüllen.

Diese Seite ist Teil von http://www.hp-flaschnerei.de/
Inhalte und Bilder dieser Seiten dürfen ohne Zustimmung weder kopiert noch für andere Websites verwendet werden. (He 24.04.09)

Counterlounge.de - Dein kostenloser Counter!